Basket
Eichsfelder Feldkieker 550g
ArtNr.: 101
Preis : 17,50 *
Stk.:

0.55 kg | 31,82 €/kg

Gewicht 0.55 kg
Unser Original Eichsfelder Feldgieker (oder auch Feldkieker) wird warm verarbeitet und unterliegt strengen Kontrollen bei der Herstellung. Die Eichsfelder Traditionswurst zeichnet sich durch ihre besondere Herstellung und Lagerung aus. Dabei werden ausschließlich Schweine mit einer Schlachtreife von mindestens 12 Monaten verwendet. Der Feldgieker reift anschließend 6 bis 12 Monate im Naturdarm bevor er in den Handel kommt und verzehrt werden kann.
 
Gewicht: ab ca. 550 g
Haltbarkeit: ca. 4 Wochen
Lagerung: Kühl, unverpackt und offen bei nicht mehr als 16 °C lagern, jedoch nicht im Kühlschrank. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Lactose
  • Ohne Gluten
 

Der Kenner weiß um den unverwechselbarem kulinarischem Genuss des Eichsfelder Feldkiekers. Seine Heimat ist das Eichsfeld - im Nordwesten Thüringens, mit Ausläufern bis in das südöstliche Niedersachsen und einigen kleinen Zipfeln im benachbarten Hessen- gelegen.

Schon der Name birgt Geheimnisvolles. Woher kommt er eigentlich?

Etymologen, das sind Sprachwissenschaftler, die sich mit der Herkunft und Geschichte von Wortbildungen beschäftigen, sagen, dass die Eichsfelder Bauern die Wurst mit aufs Feld nahmen und sie, damit sie schön kühl und frisch blieb, in die Erde „gikten“ (mundartlich steckten). Andere meinen, es komme davon, dass die Wurst zum Trocknen auf dem Boden aufgehängt wurde und somit ins Feld kieken (gucken) konnte, nachzulesen in „Deutschlands kulinarischem Erbe“ aus dem Jahre 1939. Erste urkundliche Erwähnungen gehen zurück auf das Jahr 1718 und stammen aus der Gemeinde Hilkerode: „vierzehn gute groschen pro 3 ½ pfund felt kycker“ (Stadtarchiv Duderstadt). Sodann wird der Feldgieker 1724 in einer Bernshäuser Dokumentation erwähnt: „vor zwey grosse feld gücker“, die bei der Bewirtung des Dompropstes und Statthalters des Eichsfeldes 1744 verspeist wurden, zahlte die Kämmerei zwölf Groschen. Breits im 18 Jahrhundert soll der Feldgieker auf der Prager Burg als Dankgeschenk „gehandelt“ worden sein! Auch J. W. von Goethe soll die Qualität des Feldgiekers geschätzt haben.

Seine Unverwechselbarkeit erhält er vor allem durch die Warmfleischverarbeitung. Verwendet werden vorwiegend Fleischabschnitte von Schweinen aus der Region mit längerer Mastdauer. Traditionelle Naturgewürze und die handwerkliche Kunst der Wurstmacher des Eichsfeldes geben dieser schnittfesten Rohwurst einen außergewöhnlichen Geschmack. Der Feldgieker hat auch ein typisches Äußeres- der Darm ist blasen- oder birnenförmig. Seine Vollkommenheit erhält der Feldgieker durch eine schonende mehrmonatige Klimareife.

Beschreibung
Der Eichsfelder Feldkieker ist eine Wurstspezialität aus dem Eichsfeld. Nach dem Originalrezept wird das
schlachtwarme Schweinefleisch nur geschrotet, gewolft und gewürzt und in spezielle handgenähte Hüllen
gefüllt. Der Feldkieker muss bis zu zwölf Monaten reifen.

Rezeptur
40% Schweineschinkenfleisch, 20% mageres Schweinefleisch, 20% Schweineschulter, 20% Kerniger
Rückenspeck
Würzung: Schwarzer mittelgrob gemahlener Pfeffer, Rohrzucker, Knoblauch
Weitere Zutaten: Speisesalz


Hinweis für Allergiker
Im Eichsfelder Feldkieker sind keine allergenen Stoffen enthalten.


Nährwerte


pro 100g in g

Tagesbedarf (%) je Portion (60g)

Energie

1452 kJ/351 kcal

10,4

Fett

30

25,7

davon gesättigte Fettsäuren

11,9

35,8

Kohlenhydrate

<0,5

<0,2

davon Zucker

<0,5

<1,0

Eiweiß

20

24

Salz

2,8

28,1


Zusatzstoffe im Produkt

Stabilisator

/

Säuerungsmittel

/

Antioxidationmittel

Natriumascorbat

Konservierungsstoff

Salpeter

Geschmacksverstärker

/

Emulgator

/

Farbstoff

/

 

Wikipedia Eichsfelder Wurst

Eichsfelder Wurst

Vielen Dank für Ihren Kommentar / Bewertung. Wir werden in Kürze auswerten und aktivieren.
Entschuldigung, aber deine Kommentare / Ratings ist für dieses Produkt nicht vorgelegt.
Bitte warten Sie.. Verarbeitung von Formulardaten
Name *
Email ID *
Shop-Bewertungen


schreibt Simone
12.01.2016
Einfach nur lecker

Scroll


Alle Bewertungen alle anzeigen
49 Wertungen
4.8 von 5.0

Diese Wurstliebhaberkiste ist bereits auf den ersten Blick ein echter Hingucker. Daher könnte ich mir die Kiste auch sehr gut als Geschenk oder als Mitbringsel für eine liebe Person vorstellen...

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten